Angebote zu "Hildegard" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Hildegard Braukmann Body Meeres Dusch Creme 200 ml
Empfehlung
9,50 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Produktbeschreibung Hildegard Braukmann Body Meeres Dusch Creme ist Feuchtigkeitsspendend und beruhigend. Sanfte Cremedusche für höchste Pflegeansprüche. Die intensiv hydratisierende Wirkstoff-Formel, kombiniert mit pflanzlichem Öl und Rotalgen-Extrakt, verwöhnt mit einem sehr samtigen Hautgefühl. Aromatische ätherische Öle von Orangen und Krauseminze vitalisieren wohlduftend Haut und Sinne. Vitalisierende Dusche mit wohlduftenden Ölen Mild reinigend auch für empfindliche Haut und für Vielduscher - Hinterlässt einen pflegenden Schutzfilm Spendet Feuchtigkeit schon während des Duschens Wirkstoffe Rotalgen-Extrakt, DayMoist CLR®, Inulin, Panthenol, Allantoin

Anbieter: SK Kosmetik
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Dermasel® SPA Rosenzauber
3,03 € *
ggf. zzgl. Versand

'Für mich soll's rote Rosen regnen'; sang die unvergessliche Hildegard Knef, und wer wollte sich diesem Wunsch nicht anschließen? Wenn auch nicht als Blumenregen, so wird dieser Traum auf eine ähnlich himmlische Weise durch das Rosenöl-Bad Blütenzauber wahr. Liebliches Dermasel® Aqua Rosenöl-Bad plus Totes Meer Badesalz: In ein Blumenmeer eintauchen und alle Sinne verwöhnen - der bezaubernde Duft zarter Rosenblüten schmeichelt der Seele! Natürliche Mineralien aus dem Toten Meer harmonisch verbunden mit aromatischem Rosenöl spenden intensive Pflege und wunderbaren Badegenuss. Unvergleichlich duftender Badetraum! Inhaltsstoffe: Badesalz: Maris Sal = Salzanteile aus dem Toten Meer als fein- bis mittelkörniges Granulat Plus Spezialzusatz Rosenöl-Bad: Aqua (Water), Polysorbate 20, Parfum (Fragrance), Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Peg-35 Castor Oil, Peg-55 Propylene Glycol Oleate, Propylene Glycol, Laureth-3, Rosa Centifolia Flower Extract, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Benzyl Benzoate, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, CI 16185 (Red No. 2).

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Hildegard Braukmann Body Kräuter Fuß Balsam 100 ml
Unser Tipp
9,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Produktbeschreibung Hildegard Braukmann Body Kräuter Fuß Balsam wirkt kühlend und belebend, abschwellend, desodorierend Kühlt intensiv und belebt die Füße durch Salbei und Aloe Vera. Das pflegende Cremegel wirkt angenehm entspannend und desodorierend. Salbei hat antiseptische und tonisierende Wirkung. Aloe Vera spendet viel Feuchtigkeit. Menthol kühlt und stimuliert. Der Extrakt aus der Weidenrinde wirkt hauterweichend und glättend. Panthenol (Provitamin B5) regeneriert die Haut. Ein Bio-Polymer aus Meeres-Rotalgen rehydratisiert, schützt und verwöhnt die Füße mit einem weichen seidigen Hautgefühl. Hauttyp: Alle Hauttypen Anwendung Hildegard Braukmann Body Kräuter Fuß Balsam täglich nach der Reinigung auftragen und einmassieren. Wirkstoffe Salbei, Aloe Vera, Menthol, Weidenrinde, Rotalgen-Extrakt, Panthenol, Phytosqualan, Arginin, Frescolat

Anbieter: SK Kosmetik
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Die Ostfriesischen Inseln: Logenplätze im Meer,...
19,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder TransportschadenDie Ostfriesischen Inseln: Logenplätze im MeerUntertitel: Logenplätze im Meer Zustand:

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Hildegard Braukmann Body Detox Beauty Bad 200 ml
Beliebt
9,50 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Produktbeschreibung Entschlackend, entgiftend, entspannend und geschmeidig machend Das basische Hildegard Braukmann Body Detox Beauty Bad mit Meersalz, Rügener Heilkreide, Tonerde und einer Kombination von vier verschiedenen Meeres- und Süßwasseralgen hilft, Ihre Haut zu entschlacken. Eignet sich für Vollbäder ebenso wie für Fußbäder. Kann bei Fasten- und Entschlackungskuren unterstützen und entspannt nach dem Sport und bei Stress. Nicht anwenden bei Jod-Unverträglichkeit und Schilddrüsenüberfunktion. Für ein Vollbad 3 Eßlöffel Badesalz im Badewasser auflösen. Für ein Fußbad 1 Eßlöffel voll Badesalz verwenden. Die ideale Badetemperatur liegt bei 36 - 38 °C, bei 20 - 30 Minuten Badezeit. Nach einem Vollbad eine Ruhezeit von 20 - 30 Minuten berücksichtigen. Anwendung Wichtig: Nach dem Bad die Wanne gründlich mit heißem Wasser abspülen, um evtl. Produktrückstände zu entfernen. Hinweis: Das Detox Beauty Bad nicht in unverdünnter Form anwenden. Bei Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sofort lange mit viel Wasser ausspülen. Wirkstoffe Maris Sal, Kreide, Tonerde, Lithotamnium calcareum, Macrocystis pyrifera, Spirulina maxima, Laminaria digitata

Anbieter: SK Kosmetik
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
DermaSel Spa Totes Meer Badesalz + Rose, 1 P
3,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

'Für mich soll's rote Rosen regnen', sang die unvergessliche Hildegard Knef, und wer wollte sich diesem Wunsch nicht anschließen? Wenn auch nicht als Blumenregen, so wird dieser Traum auf eine ähnlich himmlische Weise durch das Rosen Bad wahr. Liebliches Rosenöl-Bad plus Totes Meer Badesalz: In ein Blumenmeer eintauchen und alle Sinne verwöhnen - der bezaubernde Duft zarter Rosenblüten schmeichelt der Seele! Natürliche Mineralien aus dem Toten Meer harmonisch verbunden mit aromatischem Rosenöl spenden intensive Pflege und wunderbaren Badegenuss.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Dermasel® SPA Rosenzauber
3,03 € *
ggf. zzgl. Versand

"Für mich soll's rote Rosen regnen", sang die unvergessliche Hildegard Knef, und wer wollte sich diesem Wunsch nicht anschließen? Wenn auch nicht als Blumenregen, so wird dieser Traum auf eine ähnlich himmlische Weise durch das Rosenöl-Bad Blütenzauber wahr.   Liebliches DERMASEL® Aqua Rosenöl-Bad plus Totes Meer Badesalz: In ein Blumenmeer eintauchen und alle Sinne verwöhnen - der bezaubernde Duft zarter Rosenblüten schmeichelt der Seele! Natürliche Mineralien aus dem Toten Meer harmonisch verbunden mit aromatischem Rosenöl spenden intensive Pflege und wunderbaren Badegenuss. Unvergleichlich duftender Badetraum! Inhaltsstoffe: Badesalz: Maris Sal = Salzanteile aus dem Toten Meer als fein- bis mittelkörniges Granulat Plus Spezialzusatz Rosenöl-Bad: Aqua (Water), Polysorbate 20, Parfum (Fragrance), Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Peg-35 Castor Oil, Peg-55 Propylene Glycol Oleate, Propylene Glycol, Laureth-3, Rosa Centifolia Flower Extract, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Benzyl Benzoate, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, CI 16185 (Red No. 2).

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Arends, Silke: Die Ostfriesischen Inseln
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Ostfriesischen Inseln, Titelzusatz: Logenplätze im Meer, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Arends, Silke // Schepker, Hildegard, Fotograph: Stromann, Martin, Verlag: SKN Druck und Verlag // SKN Druck & Verlag GmbH & Co., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ostfriesland // Reiseführer // Kunstreiseführer // Nordseeküste und // inseln, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 126, Abbildungen: 92 Fotos, Gewicht: 1046 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der Klügere kippt nach (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Anthologie bietet ein inhaltliches Kaleidoskop aus 17 Kurzgeschichten über alltägliche Probleme, pechschwarzen Humor und Themen, die unter die Haut gehen:Blueprint (Susanne Pirsig)Auf der Suche nach einer erfüllenden Beziehung erwägt die Erzählerin, Kontakt zu ihrer Jugendliebe aufzunehmen; nach zwanzig Jahren eine heikle Sache.Die Freundin (Beate Pfeiffer)Mildred ist die perfekte Frau und hat ein perfektes Leben jedoch fehlt es ihr an emotionaler Wärme. Der regelmäßigen Abwesenheit ihres Mannes misstraut sie nicht. Noch nicht.Begegnungen (Gabriele Wahl)Emilias anfängliches Familienglück verblasst im Alltag. Als sie sich zum Besuch eines Emanzipations-Vortrags überreden lässt, verändert dieser ihr Leben aber nicht so, wie sie zunächst dachte.Belgische Pralinen (Stephan Prinz)Um selbst nicht zu kurz zu kommen, muss der Erzähler Nahrungsmittel vor seiner extrem übergewichtigen Frau verstecken. Als er ihr belgische Pralinen schenkt, geschieht ein fatales Missgeschick.Zu den Sternen (Martin Valentan)Bei der Verabschiedung seines Vaters hält der Erzähler eine berührende Rückschau auf dessen letzte Wochen. Seine kleine Tochter betrachtet den Tod hingegen mit erschreckender Einfachheit.Wachgeküsst (Hildegard Fillbrandt)Die Rhythmen aus einer neuen Tanzschule erinnern Maria an Dinge, von denen ihre Familie nichts wissen darf. Doch schließlich kann sie nicht anders: sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen.Der Klügere kippt nach (Sonja Kögler)Alois wird Elisabeth heiraten, weshalb er eine Runde nach der anderen ausgibt mit Konsequenzen.Hoffnung (Sonja Kögler)Christa sitzt am Krankenbett ihres Mannes, der nach einem Schlaganfall im Koma liegt. Schuld ist das Rauchen, das auch Christa nicht los wird. Und auch sie hat eben erst eine unerwartete Diagnose bekommen.Warum, Dominik, warum? (Petra Sonntag)In einem Camp in Tansania trauert Lynsey um Dominik, der sich das Leben genommen hat. Da tritt ein alter Massai zu ihr und meint, er könne ihr helfen, doch dazu müsse sie ihm in die Savanne folgen.Bis dass der Tod sie scheidet (Sonja Fischer)In einem Wohnblock sorgt der Dauerstreit eines alten Ehepaares für schlaflose Nächte. Die Nachbarn stellen sich taub bis es still in der Wohnung der beiden Alten wird.Endlich Wochenende (Christoph Rollfinke)Als seine Ehefrau Carina die Handynummer einer anderen Frau bei ihm findet, bereut der Erzähler den Flirt vom Vorabend. Aus Rache geht Carina mit ihrer Freundin fort und er zieht aus, um seine Ehe zu retten.Die Rolle des Prinzen (Andrea Thiele)Christine, von ihrem Partner verlassen, campt mit ihrer Freundin am Meer. Als sie durch betrunkene Männer nachts geweckt wird, beschließt sie, es ihnen heimzuzahlen stellvertretend für alle Männer in ihrem Leben.Akio (Andrea Thiele)Emma buhlt um die Gunst des japanischen Austauschstudenten Akio. Sie verbringt viel Zeit mit ihm doch dann geht sie einen Schritt zu weit.Die Puppa (Monika Paulsen)Die Erzählerin schildert ihre Kindheit in den 1950er Jahren. Von einem Knecht sexuell missbraucht, verlor sie jegliches Vertrauen zum männlichen Geschlecht. Erst Jahrzehnte später beginnt ihre Aufarbeitung.In eigener Sache (Melanie Wittmann)Der Szene-Fotograf NickyB wird engagiert, um eine große Hochzeit für die Nachwelt abzulichten. Was niemand weiß: Er hat noch eine alte Rechnung mit dem Bräutigam offen.Blut ist dicker als Wasser (Katia Wunderlin)Als Katia nach Jahren in ihre serbische Heimat zurückkehrt, zerstört eine demente Tante ihre Nostalgie: Diese hält Katia für ihre Mutter und plaudert so ein Geheimnis aus, das eigentlich vergessen bleiben sollte.Der Vorbeimarsch (Brigitte Reichardt)Als im Dritten Reich ausgehungerte Menschen vor seinem Fenster vorbeigetrieben werden, besiegt das Mitleid des Erzählers seine Angst und er findet einen Weg, den Leuten heimlich Lebensmittel zu geben.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der Klügere kippt nach (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Anthologie bietet ein inhaltliches Kaleidoskop aus 17 Kurzgeschichten über alltägliche Probleme, pechschwarzen Humor und Themen, die unter die Haut gehen:Blueprint (Susanne Pirsig)Auf der Suche nach einer erfüllenden Beziehung erwägt die Erzählerin, Kontakt zu ihrer Jugendliebe aufzunehmen; nach zwanzig Jahren eine heikle Sache.Die Freundin (Beate Pfeiffer)Mildred ist die perfekte Frau und hat ein perfektes Leben jedoch fehlt es ihr an emotionaler Wärme. Der regelmäßigen Abwesenheit ihres Mannes misstraut sie nicht. Noch nicht.Begegnungen (Gabriele Wahl)Emilias anfängliches Familienglück verblasst im Alltag. Als sie sich zum Besuch eines Emanzipations-Vortrags überreden lässt, verändert dieser ihr Leben aber nicht so, wie sie zunächst dachte.Belgische Pralinen (Stephan Prinz)Um selbst nicht zu kurz zu kommen, muss der Erzähler Nahrungsmittel vor seiner extrem übergewichtigen Frau verstecken. Als er ihr belgische Pralinen schenkt, geschieht ein fatales Missgeschick.Zu den Sternen (Martin Valentan)Bei der Verabschiedung seines Vaters hält der Erzähler eine berührende Rückschau auf dessen letzte Wochen. Seine kleine Tochter betrachtet den Tod hingegen mit erschreckender Einfachheit.Wachgeküsst (Hildegard Fillbrandt)Die Rhythmen aus einer neuen Tanzschule erinnern Maria an Dinge, von denen ihre Familie nichts wissen darf. Doch schließlich kann sie nicht anders: sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen.Der Klügere kippt nach (Sonja Kögler)Alois wird Elisabeth heiraten, weshalb er eine Runde nach der anderen ausgibt mit Konsequenzen.Hoffnung (Sonja Kögler)Christa sitzt am Krankenbett ihres Mannes, der nach einem Schlaganfall im Koma liegt. Schuld ist das Rauchen, das auch Christa nicht los wird. Und auch sie hat eben erst eine unerwartete Diagnose bekommen.Warum, Dominik, warum? (Petra Sonntag)In einem Camp in Tansania trauert Lynsey um Dominik, der sich das Leben genommen hat. Da tritt ein alter Massai zu ihr und meint, er könne ihr helfen, doch dazu müsse sie ihm in die Savanne folgen.Bis dass der Tod sie scheidet (Sonja Fischer)In einem Wohnblock sorgt der Dauerstreit eines alten Ehepaares für schlaflose Nächte. Die Nachbarn stellen sich taub bis es still in der Wohnung der beiden Alten wird.Endlich Wochenende (Christoph Rollfinke)Als seine Ehefrau Carina die Handynummer einer anderen Frau bei ihm findet, bereut der Erzähler den Flirt vom Vorabend. Aus Rache geht Carina mit ihrer Freundin fort und er zieht aus, um seine Ehe zu retten.Die Rolle des Prinzen (Andrea Thiele)Christine, von ihrem Partner verlassen, campt mit ihrer Freundin am Meer. Als sie durch betrunkene Männer nachts geweckt wird, beschließt sie, es ihnen heimzuzahlen stellvertretend für alle Männer in ihrem Leben.Akio (Andrea Thiele)Emma buhlt um die Gunst des japanischen Austauschstudenten Akio. Sie verbringt viel Zeit mit ihm doch dann geht sie einen Schritt zu weit.Die Puppa (Monika Paulsen)Die Erzählerin schildert ihre Kindheit in den 1950er Jahren. Von einem Knecht sexuell missbraucht, verlor sie jegliches Vertrauen zum männlichen Geschlecht. Erst Jahrzehnte später beginnt ihre Aufarbeitung.In eigener Sache (Melanie Wittmann)Der Szene-Fotograf NickyB wird engagiert, um eine große Hochzeit für die Nachwelt abzulichten. Was niemand weiß: Er hat noch eine alte Rechnung mit dem Bräutigam offen.Blut ist dicker als Wasser (Katia Wunderlin)Als Katia nach Jahren in ihre serbische Heimat zurückkehrt, zerstört eine demente Tante ihre Nostalgie: Diese hält Katia für ihre Mutter und plaudert so ein Geheimnis aus, das eigentlich vergessen bleiben sollte.Der Vorbeimarsch (Brigitte Reichardt)Als im Dritten Reich ausgehungerte Menschen vor seinem Fenster vorbeigetrieben werden, besiegt das Mitleid des Erzählers seine Angst und er findet einen Weg, den Leuten heimlich Lebensmittel zu geben.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das alte Laa an der Thaya
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Laa, du uralte Stadt, bist die Nebenbuhlerin Venedigs, so wie jene mitten im Meer liegst du mitten im Kot." Dieser Zweizeiler, der dem Renaissancegelehrten Aeneas Silvius Piccolomini, dem späteren Papst Pius II., zugeschrieben wird, weist auf das hohe Alter des Grenzstädtchens Laa hin, dessen Gründungsjahr 1207 ist.In diesem Bildband findet man eine Auswahl von alten Ansichten, die zum großen Teil von G. A. Stosius und Hildegard Kwasniewsky stammen, sie fotografierten zwischen 1860 und 1940 Gebäude und Straßenszenen in Laa. Damit und mit einer großen Anzahl von Ansichtskarten kann die jüngere Geschichte der Stadt Laa fast lückenlos dokumentiert werden.Fotografien und historische Ansichtskarten der Katastralgemeinden Kottingneusiedl, Ungerndorf, Hanfthal und Wulzeshofen mit Pernhofen ergänzen das Buch. Bei der Bildauswahl wurde darauf geachtet, dass großteils bisher noch nicht veröffentlichtes Material Berücksichtigung findet.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Novemberinsel
3,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine CharakterstudieDie herbstliche Mittelmeerinsel, auf die sich die junge Frau mit ihrem Kind zurückzieht, ist kein romantischer Zufluchtsort, wo man Sorgen und Nöte ganz von allein vergessen könnte. Doch für Hildegard liegt gerade hierin eine Chance. In der selbstgewählten novemberlichen Einsamkeit läßt sie ihre Vergangenheit Revue passieren, sucht nach einem Weg aus ihrer Krise. Und ihr Leben erfährt durch die trüben Wochen am Meer eine entscheidende Wendung. Die Geschichte einer jungen Frau, die sich aus einer Depression befreit. »Die Gefühle und Gedanken dieser Frau, ihre Seelenangst, faßt Eveline Hasler zu einer spannenden Charakterstudie zusammen.« Hannoversche Allgemeine Zeitung

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot