Stöbern Sie durch unsere Angebote (41 Treffer)

Carmelo Rodero T.S.M. Reserva 2015 Rotwein Trocken
Angebot
59,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein Paradebeispiel eines klassisch-spanischen Familien-Weingutes, denn die Wurzeln der Bodega Rodero gehen weit in das letzte Jahrhundert zurück, als die Großeltern von Carmelo bereits als Weinbauern ihr Geld verdienten, und kein geringes Weingut als Vega Sicilia mit Trauben belieferten. Heute gehört der Name Rodero zur Crème de la Crème in der Ribera del Duero, hochgeachtet quer durch die Weinpresse, weltweit beliebt bei den Weinkennern und doch ganz auf dem kastilianischen Boden der Realität geblieben... Kaum ein anderes Weingut interpretiert so leidenschaftlich das einzigartige Terroir am Fluß Duero wie Rodero. Flaggschiff der Bodega ist der TSM (eine Cuvée aus T empranillo, Cabernet S auvignon und M erlot), der mit großem Furor die Weinszene durcheinanderwirbelt, und immer wieder mit ganz außergewöhnlich guten Noten bedacht wird. Schwarztintig mit purpurroten Reflexen fließt der 2015er ins Glas. Das expressive, enorm animierende Bouquet scheint im Glas zu explodieren mit dunklen schwarzen Beeren, neuem Holz, Weihrauch, Graphit, Toast, Kakao, Mokka und Schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen opulent, mit stabilen Tanninen, extrem ausgeformter Struktur, mächtigem Potenzial und einem beeindruckenden Finish. Ein großer Ribera, mit internationaler Strahlkraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Garmón - 1,5 L. Magnum 2017 Rotwein
Empfehlung
89,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er kann es einfach nicht lassen! Nach Toro und Tudelo de Duero hat Mariano Garcia nun endlich auch ein eigenes Weingut in der Ribera del Duero. Wie bei seinen anderen Projekten setzen er und seine Söhne auch hier auf die Tempranillo-Rebe, die ihr Potenzial in der Region bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Die Trauben stammen von bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken, die im östlichen Teil der Ribera liegen. Aufgrund der großen Höhe der Weinberge, die bis in 1.000 Meter hinauf reichen, reifen die Trauen sehr langsam aus und entwickeln dadurch eine dichte und äußerst komplexe Aromatik. Der Auftakt ist von fruchtigen Aromen dominiert, die jedoch alsbald von balsamischen Nuancen und sinnlichen Röstnoten der 16-monatigen Barriquereife ergänzt werden. Im Finale zeigen sich mineralische Aspekte und angenehm rauchige Noten. Ein weiteres spannendes Weinprojekt von Mariano García.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Abadía Retuerta »Pago Valdebellón« 2015 Rotwein...
Highlight
79,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Als die High-Tech-Bodega Abadía Retuerta in den 1990er Jahren mit spektakulären Weinen in den Ring stieg, da fragten sich viele »Wie werden sich diese Weine wohl entwickeln?« »Pago Valdebellón« ein reinsortiger Cabernet Sauvignon, der von Reben stammt, die auf Kalkböden in 850 Meter Höhe stehen. Fermentiert mit den eigenen Hefen in Edelstahlfässern, erfolgt die malolakische Gärung in neuen Barriques aus französischer Eiche, wo er über 18 Monate reift. Das etwas wärmere Erntejahr hat unglaublich viel Kraft und Energie erzeugt. Schwarze Johannisbeere und die angenehme Frisch von Minze charakterisieren diesen Wein, der ein sehr gutes Potential hat. Passt gut zu Schmorgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Los Aguilares Tadeo Tinaja 2017 Rotwein
Topseller
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

José Antonio Itarte und seine Ehefrau Victoria haben sich mit ihrem Weingut Cortijo Los Aguilares einen Lebenstraum erfüllt, und kultivieren im bergischen Hinterland von Málaga überwiegend französische Rebsorten. Da das Weingut auf einer Höhe von 900m ü.d.M. liegt, finden sich ideale klimatische Bedingungen, denn sonnige Tage und kühle Nächte erbringen bestes Lesegut. Nach sorgfältigster Lese werden die entrappten Beeren schonend weiterverarbeitet. Der Most wird unter temperaturkontrollierten Bedingungen fermentiert und der Wein reifte über 12 Monate in Tonbehältnissen. Das verleiht dem Wein einen weichen Charakter. Im Glas zeigt er sich in einem schönen Granatrot. Das Bouquet ist bestimmt durch würzige und balsamische Noten, untermalt von feinen mineralischen Nuancen. Am Gaumen mit seidigen Tanninen und einer guten aromatischen Ausdruckskraft, dabei fruchtig und elegant mit komplexer Mineralität und einem langen Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Los Aguilares Tinto 2019 Rotwein Trocken
Bestseller
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

José Antonio Itarte und seine Ehefrau Victoria haben sich mit ihrem Weingut Cortijo Los Aguilares einen Lebenstraum erfüllt, und kultivieren im bergischen Hinterland von Málaga überwiegend französische Rebsorten. Da das Weingut auf einer Höhe von 900m ü.d.M. liegt, finden sich ideale klimatische Bedingungen, denn sonnige Tage und kühle Nächte erbringen bestes Lesegut. Aus Tempranillo, Syrah und Merlot keltern sie diesen hervorragenden Tinto Joven , der mit einer intensiven kirschroten Farbe, dem opulent duftenden Bouquet nach reifen roten Beeren und Früchten, Cassis und einem Hauch frischer Kräuter, einem weichen, runden und herrlich fruchtintensiven Gaumengefühl , einen sehr animierenden Gesamteindruck hinterlässt. Ein anspruchsvoller, junger Rotwein, ohne Holzfassausbau, der am besten leicht gekühlt getrunken werden kann und sehr gut zu mediterranen Gemüsegerichten passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Quinta Sardonia 2015 Rotwein Trocken
Bestseller
34,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unter önologischer Oberaufsicht von Peter Sisseck, der sich mit seinem Pingus einen äußerst erfolgreichen Namen weit über Spaniens Grenzen hinaus verschaffte, arbeitet hier Jérome Bougnaud als Kellermeister. Auf den 17ha Weinbergen finden sich alleine 11 verschiedene Bodentypen, die Exposition der Hänge ist ideal, hinzu kommt ein durch die Höhenlage von 700-800m ü.d.M. relativ kühles Klima. Bei der Vinifizierung geht Jérome Bougnaud durchaus einen unkonventionellen Weg und stellt die Bedeutung der Böden in den Vordergrund : die sechs vor­han­de­nen roten Reb­sor­ten werden nicht getrennt gele­sen und aus­ge­baut, bestimmte Sorten werden demnach noch vor der Gärung vermischt. Die Reife erfolgt in Barriques aus Eichenholz. Soviel günstige und natürliche Voraussetzungen verbunden mit viel Weinverstand katapultierten diesen Wein in kurzer Zeit in die Elite Spaniens und schon die Vorgänger hatten ihre glamourösen Auftritte. Im Glas zeigt er sich in tiefem Kirschrot und offenbart eine komplexe Aromavielfalt nach reifen Waldbeeren, untermalt von laktischen Noten, aber auch würzige Aspekte wie Zimt, dunkler Schokolade. Fein und ausgewogen, mit großer Eleganz und Klasse bereitet er einen langen Genuss. Aber er benötigt noch viel Zeit und sollte vor dem Genuss dekantiert werden. Mit seiner Kraft ist er ein passender Begleiter zu Rindersteak oder Entrecôte.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Garmón 2017 Rotwein
Topseller
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er kann es einfach nicht lassen! Nach Toro und Tudelo de Duero hat Mariano Garcia nun endlich auch ein eigenes Weingut in der Ribera del Duero. Wie bei seinen anderen Projekten setzen er und seine Söhne auch hier auf die Tempranillo-Rebe, die ihr Potenzial in der Region bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Die Trauben stammen von bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken, die im östlichen Teil der Ribera liegen. Aufgrund der großen Höhe der Weinberge, die bis in 1.000 Meter hinauf reichen, reifen die Trauen sehr langsam aus und entwickeln dadurch eine dichte und äußerst komplexe Aromatik. Der Auftakt ist von fruchtigen Aromen dominiert, die jedoch alsbald von balsamischen Nuancen und sinnlichen Röstnoten der 16-monatigen Barriquereife ergänzt werden. Im Finale zeigen sich mineralische Aspekte und angenehm rauchige Noten. Ein weiteres spannendes Weinprojekt von Mariano García.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Artadi »Pasos de San Martín« - 1,5L. Magnum 201...
Angebot
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Vino de Pueblo - mit liebenswertem Understatement werden diese authentischen Weine „Dorfweine“ genannt, häufig Einzellagen, die aus den sehr naheliegenden Rebgärten des Ortes kommen, in diesem Fall aus dem mittelalterlichen Städtchen San Martín de Unx aus der Navarra, auf ca. 600 Meter Höhe, südlich der Pyrenäen. Juan Carlos de Lacalle bewirtschaftet dort biologisch-organisch einen Rebberg mit 13ha, von dem nur die Trauben der ältesten Reben in dem Wein verarbeitet werden. Kurze Zeit im Barrique ausgebaut, zeigt er im Glas ein kräftiges Samtrot und verströmt im Bouquet eine breite Palette: reife Noten dunkler Beeren und Früchte wunderbar gepaart mit balsamischen Akzenten von Eukalyptus und Kiefernholz. Tabak, schwarze Oliven und Orangenzesten. Am Gaumen markant mit lebendiger Säure und seidigen Tanninen zeigt er deutliche mineralische Anklänge. Vibrierend und fruchtig mit viel Kraft, Authentizität und Potential in der Magnum-Ausgabe.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Clunia Malbec 2018 Rotwein Trocken
Angebot
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Malbec-Reben stehen zwischen 970 und 100 Meter Höhe und trotzen extremen klimatischen Verhältnissen. Große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht lassen die Trauben langsam reifen und sehr aromatisch werden. Die Lese erfolgt manuell, wobei die Trauben für diesen Wein dreifach selektiert werden, um nur das beste Lesegut aromaschonend zu verarbeiten. Die malolaktische Gärung wird in Barrique aus französischer Eiche durchgeführt, wo der Wein für weitere 15 Monate verbleibt. Im Glas betört mit einem intensiven Kirschrot und trägt im Bouquet Aromen schwarzer und roter Früchte, wie Brombeere, Blaubeere, Pflaume, verbunden mit subtilen mineralischen Nuancen und Gewürzen. Auch Toffee und Toast tragen zum vielschichtigen Gesamteindruck bei. Am Gaumen schön konzentriert und rund mit kräftigem Tannin und einem langen Finale. Passt gut zu kräftigen Fleischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Gramona Bru Pinot Noir 2017 Rotwein Trocken
Topseller
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mas Escorpí heißt die Lage in der die Pinot Noir-Reben auf ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel auf kalkhaltigem Boden stehen. Die ökologische Landwirtschaft richtet sich nach biodynamischen Prinzipien und so werden die Trauben schonend verarbeitet. Die Fermentation erfolgt in 3000-Liter-Fudern über einen Zeitraum von zwei Wochen, anschließend reift der Wein über 8 Monate in 300-Liter Fässern aus französischer Eiche. Im Glas leuchtet er in einem schönen Granat-Rot und verströmt im Bouquet intensive Noten nach Brombeere und Schwarzer Johannisbeere neben floralen Nuancen nach Veilchen und würzigen Komponenten wie Vanille, Pfeffer, Tabakblätter und einem Hauch Schokolade. Mit eleganter Frische im Finale. Passt gut zu Lamm oder Wildgeflügel.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot